Archive for the ‘Live Performances Photos’ Category

Sueddeutsche.de – Rhythmiker-Treffen – Oliver Hochkeppel

Perfekte Partner: Al Di Meola und Gonzalo Rubalcaba

München – Das hatten sie nicht abgesprochen: Im Partnerlook jeweils mit schwarzem Glitzerhemd und Jeans kamen Al Di Meola und Gonzalo Rubalcaba auf die Bühne des Prinzregententheaters. ‘Zu dunkel’ befand Di Meola, griff in der Pause zum weißen Hemd und konnte sich die Anspielung auf den alten Stevie Wonder/Paul McCartney-Hit ‘Ebony and Ivory’ nicht verkneifen. Überraschend für Di Meola wie fürs Publikum: Rubalcaba kannte den Song überhaupt nicht. Und gleich danach, bei den Solo-Teilen, wurden noch ganz andere ästhetische Unterschiede deutlich.

Rubalcaba gab da gewissermaßen den Eric Satie des 21. Jahrhunderts. Die drei Stücke, die er spielte, waren moderne Klassik, von Jazz und Blues nur leicht gestreifte Variationen eines globalisierten Neoimpressionismus, eine sehr chromatische und in verminderte Akkorde verliebte Klavierartistik. Rubalcaba ist eben der heitere, stets geschmackvolle Musikwissenschaftler unter den Jazzpianisten, in seiner Stiloffenheit, ja -abwendung ein Vorreiter der jüngsten Generation. Di Meola wiederum griff zu seinem aktuellen Programm mit Beatles-Interpretationen. Die gehören zum Besten, was er seit Langem gemacht hat, bleiben aber typische Al-Di-Meola-Vehikel: fusiongetränkte und synthezisergesättigte Eskapaden, stets rekordsüchtig.

Zwei denkbar verschiedene Ausgangspunkte und Philosophien also, die sich aber – das hatte man gleich zu Anfang des Konzerts erleben können – ideal ergänzen. Selbst wenn es zwischendurch mal etwas ziellos wirken konnte, dieses muntere Changieren zwischen spanischer Folklore und Kunstmusik, zwischen Rock und Bop, zwischen klassisch Angehauchtem und kubanischem Son, die beiden trafen sich stets in der Rhythmik.

Trotz ihrer Vorliebe fürs Virtuose und alle Stile Verschlingende sind die beiden nämlich in erster Linie Rhythmiker, was hier in einem alles beiseite fegenden Parforceritt mündete. Partner in Perfektion, egal mit welchem Look.

Oliver Hochkeppel

SZ vom 21.10.2013

Gonzalo Rubalcaba & Edmar Castaneda Duo concert Caramoor

El jazz se tomará Colombia Martes 3 de septiembre de 2013

La explosión

Las estrellas Gonzalo Rubalcaba, Giovanny Hidalgo, Horacio “El Negro” Hernández y José Armando Gola se unieron y crearon Volcán, una banda que es justamente eso: un volcán en erupción. Cada uno es el mejor en su intrumento y, juntos, con su sabor latino, prometen conciertos efervescentes que, según ellos, reunirán los cuatro elementos, como los volcanes: la tierra, el aire, el viento y el fuego. Estarán en Bogotá y Cali, el 6 y el 7 de septiembre respectivamente.

9669408474_ea1f8e5f4b

Charlie Haden and Gonzalo Rubalcaba at 15th Annual Healdsburg Jazz Festival May 31- June 9 Photos by Joseph Daley

400442_10151413522082343_830037098_n

Volcan- Criteria Recording Sessions Jan 2013

Volcan Rehearsals 2013

Volcan Rehearsals Jan 12, 2013

The Best Concerts of 2012, as Seen by New York Times Critics

CHUCHO VALDéS/GONZALO RUBALCABA/DANILO PéREZ/EGBERTO GISMONTI, Carnegie Hall, Dec. 4. In this Latin jazz summit meeting, four magnificent pianists — Mr. Valdés and Mr. Rubalcaba from Cuba, Mr. Pérez from Panama and Mr. Gismonti from Brazil — played solos, duets and a quartet for Carnegie Hall’s Voices From Latin America series. Dazzling virtuosity and puckish wit, genteel melodies and two-fisted abstractions, pointillistic filigrees and swirling cascades of notes — not to mention an occasional improvisatory overload — all had their moments in music that was never too far away from a dance rhythm. Read More……

Athens December 2012 Fotos by Dimitris TheAthens

“Pasos” – Carnegie Hall 12-08-12

Return top